Arsenicum Synergon Nr. 121


Details zu Arsenicum Synergon Nr. 121 finden Sie hier. Oder stöbern Sie durch das Verzeichnis von homöopatischen Komplexmittel.

Dyskrasie

Nach Hippokrates falsche Zusammensetzung der Körpersäfte.

Lymphknotenschwellung

Die Lymphadenopathie ist die krankhafte Schwellung von Lymphknoten. Beim Menschen erreichen gesunde Lymphknoten maximal 1 cm im Durchmesser, größere werden als krankhaft erachtet.

LYMPHSYSTEM

Das Lymphatische System ist ein Teil des Abwehrsystems (Immunsystem) der Wirbeltiere gegen Krankheitserreger, Fremdpartikel und krankhaft veränderte Körperbestandteile. Es gliedert sich in die lymphatischen Organe und das Lymphgefäßsystem. Das Lymphgefäßsystem hat neben der Funktion im Abwehrsystem auch eine Bedeutung im Flüssigkeitstransport und steht in enger Beziehung zum Blutkreislauf.

Begriffsherkunft

Lymphatische System - latein Systema lymphaticum

Lymphe ist Körperwasser, dieser Begriff aus dem griechischen - lymphe: klares Wasser.

Morbus Hodgkin

Vermutlich von den Lymphknoten ausgehende, häufige (1:20.000), bösartige Erkrankung, bei der in der feingeweblichen Untersuchung ganz bestimmte Zellen nachzuweisen sind. Sternberg-Reed-Riesenzellen und Hodgkin-Zellen.

Ösophaguskarzinom

Bösartiger Speiseröhrentumor (in 95 % Plattenepithelkarzinom), der meist früh das lokale Bindegewebe infiltriert und Metastasen bildet. Vorwiegend an den 3 physiolog. Engstellen der Ösophagus lokalisiert. Vor allem männliche Raucher und Alkoholiker mit einem Alter über 50 Jahre.

Polypen

Präkanzerosen

Klinisch-morpholog. beziehungsweise durch histol. Kriterien definiertes potentielles Vorstadium eines Karzinoms.

Prostatahyperplasie

Vergrößerung der Prostata; eine der häufigsten Erkrankungen im fortgeschr. Lebensalter; ca. 50 % der über 50-jährigen sind betroffen.

Urethritis

Symptome sind:

  • Dysurie
  • Pollakisurie
  • Bildung von Harnröhrensekret und häufig Dauerschmerz

Erreger: Chlamydien, Mykoplasmen, auch Pilze und Viren. Neisseria gonorrhoeae; bei Diabetes, M. Reiter, Steinleiden oder Allergien.

Uterusmyom

Gutartiger Tumor der glatten Uterusmuskulatur; häufige Erkrankung: zirka 20 Prozent aller Frauen über 30 Jahre haben Uterusmyome. Die Ursache ist unklar. Es gilt als sicher, dass das Myomwachstum durch Östrogene gefördert wird.

Sie haben das gesuchte homöopathische Komplexmittel nicht gefunden?


Hier finden sie eine Liste von homöopathischen Komplexmittel in alphabetischer Reihenfolge. Wählen Sie den Anfangsbuchstaben oder durchsuchen Sie das Gesamte Verzeichnis.

Gesamtes Verzeichnis

Wichtiger Hinweis zur Selbstmedikation von Arsenicum Synergon Nr. 121:


Informationen aus repertorium-online.de sollten nie als alleinige Quelle für gesundheitliche Belange verwendet werden Homöopathische Substanzen sollten niemals ohne Abstimmung mit einem Homöopathen eingenommen werden (egal welche Potenz). Lesen sie sich den Artikel über Risiken genau durch. Bei dem Komplexmittel Arsenicum Synergon Nr. 121 erhalten Sie vom Hersteller wichtige Beipackinformationen.

Umfangreiche Infos:


Mittel

Informationen zu den homöopathischen Einzelmitteln.

Anwendung

Informationen zu den homöopathischen Einzelmitteln.

Komplexmittel

Informationen zu den homöopathischen Komplexmitteln.

Up to Date

News zu homöopathischen Mittel.

Ad

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu.Weitere Informationen