Restharn


Gesamtes VerzeichnisVerzeichnis RRestharn in der Homöopathischen Liste

Restharn

Nach Miktion mehr als 100 ml Urin in der Blase. Ursache ist eine Harnabflussbehinderung, die bei Frauen zB durch Gebärmutteroperationen oder Geburten entstehen kann und bei Männern durch ein Prostataadenom. Auch neurogene Ursachen mögl. Therapie meist Operation.

Homöopathische Arzneien:


Leider haben wir in unserer Datenbank kein homöopathisches Mittel zum Thema Restharn gefunden.

Umfangreiche Infos:


Mittel

Informationen zu den homöopathischen Einzelmitteln.

Anwendung

Informationen zu den homöopathischen Einzelmitteln.

Komplexmittel

Informationen zu den homöopathischen Komplexmitteln.

Up to Date

News zu homöopathischen Mittel.

Sie haben das gesuchte Symptom nicht gefunden?


Hier finden sie eine Liste von Symptomen in alphabetischer Reihenfolge. Wählen Sie den Anfangsbuchstaben oder durchsuchen Sie das Gesamte Verzeichnis.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z Gesamtes Verzeichnis
Ad

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu.Weitere Informationen